Yoga

Meinen ersten Kontakt mit Yoga hatte ich vor ca.18 Jahren, als ich nach München kam. Es war für mich eine neue Erfahrung als „Powerfrau“ und ich war sofort begeistert über die Auswirkungen auf meinen Körper und Geist. Die ersten Stunden für mich waren Hatha-Yoga Stunden. Nach einiger Zeit fand ich Asthanga Yoga und kam zu einer dynamischen, athletischen Yogaform, die perfekt zu mir passte.

Nach mehreren Workshops und Fortbildungen über die Jahre habe ich nach reifer Überlegung (ich brauchte 2 Anläufe über 4 Jahre) doch die Yogaleher Ausbildung gemacht. Dies beinhaltete über 440 Stunden in Asthanga-, Sivananda- und Jivamukti-Yoga; ausführliche Anatomie- und Physiologie-Wochenenden.  Wir hatten viele verschiedene Lehrer (neben unserer Hauptlehrerin, die uns durch alles begleitet hat) für Iyengar, Jivamukti, Asthanga, Entspannung. Hervorheben möchte ich den Besuch des Swami aus Indien und die Besuche bei der Heiligen Frau Amman.  Diese Ausbildung hat mich sehr wachsen lassen. Nach 1,5 Jahren habe ich die Abschlussprüfungen und Praxisarbeit bestanden. Jetzt assistiere ich in der laufenden Yogalehrer Ausbildung.

Ich unterrichte seit 2001 verschiedene Yoga inspierende Stunden und seit 2007 auch Yoga. Ich habe eine Yogaform für meine Stunden gefunden, die zwar von Astanga-Vinyasa stark beeinflusst ist, aber in einem moderaten Tempo abgehalten wird. Die fließenden Bewegungen bauen Kraft, Flexibilität und Energie im Körper auf. Durch die Synchronisation von Atem und Bewegung und das mehrmalige Wiederholen der Sequenzen kann ein Zustand der Meditation und inneren Ruhe erreicht werden.

In meinen Yoga Stunden lege ich großen Wert darauf, dass jeder Teilnehmer mit einer korrekten Technik arbeitet, so dass gerade im Schulter- und Nackenbereich Dysbalancen ausgeglichen und korrigiert werden.

Basierend auf Asthanga Yoga, eine feste, dynamische Abfolge an Stellungen (Asanas), die die Muskulatur kräftigt und dehnt, werden die Yogastunden unterrichtet. Die Kombination aus Atmung und Bewegung (Vinyasa) beruhigt den Geist und stärkt den Körper. Hier arbeiten wir mit Hintergrundmusik und es gibt viele Adjustments (Hands-On Korrektur). Für Einsteiger.
Auf Anfrage.

Wir sind hier:

Balance House
Pfarrgasse 8
82335 Berg am Starnberger See

 

Indoor Cycling:

Balance House
Bgm.-Josef-Ücker-Ring 5
82335 Berg am Starnberger See

 

Kontakt:

Ruf einfach an unter

+49 151 212 63678

oder nutze unser Kontaktformular.

ÖFFNUNGSZEITEN:

10 Minuten vor Kursbeginn oder nach Vereinbarung.

Hier kannst du dein RPM-Bike reservieren:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Balance House